Pressemitteilung

Dolder vermarktet VESTAKEEP® PEEK Polymere von Evonik in Europa

25. Mai 2011

Die Dolder AG, Basel (CH), übernimmt die Vermarktung der VESTAKEEP® PEEK Polymere von Evonik Industries, Essen, insbesondere für den Kleinmengenvertrieb in Europa. Dolder ist bereits seit der Markteinführung von VESTAKEEP® in Österreich und der Schweiz Vertriebspartner für die VESTAKEEP® Formmassen. Ende 2009 wurde diese erfolgreiche Zusammenarbeit auf Deutschland ausgedehnt. Für europäische Kleinkunden bedeutet dies eine bessere Produktverfügbarkeit und eine noch intensivere Betreuung.

„Dieser Schritt ist das Resultat unserer Bestrebungen, das Distributionsgeschäft im Wesentlichen aus einer Hand, durch unseren langfristigen Partner Dolder, zu bedienen“, erläutert Dirk Heinrich, Leiter des Business Managements VESTAKEEP® Industrial. „Dolder hat bereits seit 2006 durch eine Vielzahl kommerzialisierter Projekte maßgeblich zu unserem Erfolg beigetragen – insbesondere in den Regionen Deutschland, Österreich und Schweiz. Wir sind überzeugt, dass diese strategische Entscheidung unsere Partnerschaft mit Kunden in ganz Europa weiter stärken wird - denn die Herausforderungen unserer Kunden sind unsere Motivation.“

Matthys Dolder, Geschäftsführer der Dolder AG: „Die erweiterte Zusammenarbeit mit Evonik ist für uns von enormer Bedeutung. VESTAKEEP® ist eine ideale Ergänzung zu unserem Angebot an technischen Polymeren anderer Lieferanten, denn es ist ein anspruchsvoller Werkstoff von einem Lieferanten, der für hohe Qualität bürgt. Damit bieten wir unseren Kunden eine attraktive Auswahl an Produkten gepaart mit technischer Beratung und rascher Belieferung ab eigenem Lager, getreu dem Motto „DOLDER means value“.

VESTAKEEP® PEEK Polymere zeichnen sich insbesondere durch ihre hohe Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit aus. Neben der Automobil- und Flugzeugindustrie finden sie auch Anwendung in der Medizintechnik, der Öl- und Gasindustrie, der Elektronik- und Halbleiterindustrie sowie in vielen weiteren Einsatzgebieten.

Kontakt

Thomas Lange

High Performance Polymers

  • Informationen zum Konzern

    Evonik ist der kreative Industriekonzern aus Deutschland. In unserem Kerngeschäft Spezialchemie sind wir eines der weltweit führenden Unternehmen. Darüber hinaus halten wir Beteiligungen in der Energie und bei Wohnimmobilien. Kreativität, Spezialistentum, Verlässlichkeit und kontinuierliche Selbsterneuerung bestimmen die Leistungskraft unseres Unternehmens.
    Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv. Über 34.000 Mitarbeiter erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2010 einen Umsatz von rund 13,3 Milliarden Euro und ein operatives Ergebnis (EBITDA) von rund 2,4 Milliarden Euro.

  • Soweit wir in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen äußern oder unsere Aussagen die Zukunft betreffen, können diese Prognosen oder Erwartungen der Aussagen mit bekannten oder unbekannten Risiken und Ungewissheit verbunden sein. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können je nach Veränderung der Rahmenbedingungen abweichen. Weder Evonik Industries AG noch mit ihr verbundene Unternehmen übernehmen eine Verpflichtung, in dieser Mitteilung enthaltene Prognosen, Erwartungen oder Aussagen zu aktualisieren.