TROGAMID® Care in der Medizin - Transparent und chemikalienbeständig

TROGAMID® auf einen Blick


TROGAMID® Care steht für hochtransparenten Polymere, die Evonik für die Medizintechnik anbietet. Die Produkte basieren auf der TROGAMID® CX-Serie und haben spezielle Tests für medizinische Geräte erfolgreich bestanden.


Die TROGAMID® Care-Reihe umfasst sowohl amorphe als auch mikrokristalline transparente Polyamide für die Verarbeitung mittels Extrusion oder Spritzgießen.

LANGLEBIG

Das mikrokristalline TROGAMID® Care MX ist aufgrund seiner außergewöhnlichen Chemikalien- und Spannungsrissbeständigkeit das Material der Wahl für alle Anwendungen im Zusammenhang mit pharmazeutischen Formulierungen, Lipiden und aggressiven Desinfektionsmitteln. Zu den Anwendungen zählen Geräte zur Flüssigkeits- und Arzneimittelabgabe wie z.B. Absperrhähne, Teile von Dialysegeräten, Gehäuse, Deckel und Hörgeräte.

Die hohe mechanische Stabilität des amorphen TROGAMID® Care MT50 macht das Material hervorragend geeignet für Anwendungen, für die ein hoher Modul bei unverminderter Schlagzähigkeit gefordert ist, z.B. Zahnprothesen, Teile von Überwachungs- und Bilderfassungsgeräten oder auch langlebige medizinische Geräte. Dieser Kunststoff bietet im Vergleich zu anderen transparenten Polyamiden einen der höchsten Zug-E-Module. 

FUNKTIONAL

Das antibakterielle TROGAMID® Care MX73-A wurde zum Schutz medizinischer Geräte vor Bakterienbesiedlung an der Oberfläche entwickelt, ohne dabei die außergewöhnliche Chemikalien- und Spannungsrissbeständigkeit sowie die Transparenz einzubüßen. Mit E. coli und S. aureus durchgeführte Tests gemäß ISO 22196 zeigten eine Verringerung der lebensfähigen Zellen um jeweils mehr als 99,99%.

TROGAMID® Care MX73-L ist eine transparente Spezialsorte für Anwendungen, die Laserschweißen und Lasermarkierungen erfordern. Trotz der transparenten und farblosen äußeren Erscheinung absorbiert das Material Laserstrahlung, was die Möglichkeit eröffnet, durch Kombination von TROGAMID® Care MX73 und MX73-L zwei transparente Teile mittels Laserschweißen zu verbinden und so starken Wärmeeinfluss auf das Material und den Einsatz von Klebstoffen zu umgehen. 

Zu den Anwendungsgebieten für TROGAMID® Care MX-Mischungen zählen Geräte zur Flüssigkeits- und Arzneimittelabgabe, chirurgische Instrumente, Gehäuse, Überwachungs- und Bilderfassungsgeräte sowie langlebige medizinische Geräte. 

Eigenschaften von TROGAMID®

- hohe Transparenz - hohe Chemikalienbeständigkeit
- sehr gute Spannungsrissbeständigkeit
- UV-Beständigkeit
- hohe dynamische Belastbarkeit
- gute Verarbeitbarkeit und Färbbarkeit
- frei von Bisphenol-A (BPA-frei)

Aufgrund dieser Eigenschaften sind sie für Anwendungen im direkten Kontakt mit Körperflüssigkeiten, Medikamenten oder Wirkstoffen bestens geeignet. Auch gegenüber alkoholhaltigen Desinfektionsmitteln zeigen sie eine herausragende Beständigkeit – vor allem im Vergleich mit anderen transparenten Werkstoffen. Sie erhalten die Produkte:


- TROGAMID® Care MX73
- TROGAMID®Care MX97

TROGAMID® Care in der Medizin - Transparent und chemikalienbeständig

Qualität und Zulassungen


Evonik Industries hat ein Produktportfolio etabliert, das auf den spezifischen Qualitäts-, Prozess- und Leistungsanforderungen der Medizinbranche basiert.


Qualität und Zulassungen - TROGAMID® Care
TROGAMID® Care in der Medizin - Transparent und chemikalienbeständig

Umwelt und Sicherheit


Evonik wird die Einführung und Anwendung eines Umweltmanagementsystems in Übereinstimmung mit den Anforderungen der ISO 14001:2009 attestiert.


Umwelt und Sicherheit - TROGAMID® Care
TROGAMID®

Erfahre mehr über TROGAMID®


Durch eine gezielte Monomerauswahl ist TROGAMID® ein kristallisationsfähiges und dauerhaft transparentes Polyamid, das die Eigenschaften kristalliner und amorpher Kunststoffe vereint.


TROGAMID®
Kontakt

Dr. Philip Engel

Business Manager Medical Devices